Verlagsvorschau Frühling 2015: Klett-Cotta & Tropen

vorschau

Als ich ein bisschen in der Vorschau von Klett-Cotta gestöbert habe, dachte ich öfters „oh, ja mhh interessant“ und hab eher spontan auch noch auf die Vorschau vom Imprint Tropen geklickt. Bisher kannte ich nämlich Tropen noch gar nicht… tja, mir scheint das war ein großes Versäumnis, dort haben mir nämlich gleich mehrere Bücher sowas von zugesagt, dass ich nur eins aus dem regulären Klett-Cotta-Verlag und zwei Bücher von Tropen vorstellen werde.

 

Whitehouse Reise mit der gestohlenen BibliothekDie Reise mit der gestohlenen Bibliothek von David Whitehouse ist wieder einmal ein Buch über Bücher. Solche Bücher können wunderbar sein, gleichzeitig kann man als Leser aber auch herb enttäuscht werden (hier bin ich darauf bereits schon einmal eingangen). Bei diesem Buch gehe ich aber mal vom Besten aus 😉

Bobby Nusku fristet seine Tage damit, Haare, Kleidungsstücke und weitere Spuren seiner verschwundenen Mutter zu sammeln und zu archivieren. Er fühlt sich im Haus seines grobschlächtigen Vaters und dessen wasserstoff
blonder Freundin ziemlich einsam, besonders nachdem sein einziger Freund Sunny eines Tages wie vom Erdboden verschluckt ist. Die Freundschaft zum Nachbarsmädchen Rosa und ihrer Mutter Val, die Putzfrau in einem Bücherbus ist, gibt ihm Hoffnung und macht ihm Mut, sich gegen sein Schicksal aufzulehnen. Als alles drunter und drüber geht, machen sich Val, Rosa und Bobby gemeinsam mit dem sympathischen Outlaw Joe auf eine verrückte Reise mit Vals Bücherbus quer durch England. Im Gepäck haben sie nur das Nötigste: ihre Freundschaft und eine Menge guter Bücher.
©Tropen

blumenranken für mitte

 

1340_01_SU_Barry_DunkleStadtBohane.indd
Dunkle Stadt Bohane von Kevin Barry klingt richtig böse, aber gleichzeitig auch richtig faszinierend. Gut, dass es Bücher gibt, die einen in eine völlig andere Welt bringen, die man aber auch jederzeit wieder verlassen kann.

 

Die einst bedeutende Stadt Bohane an der irischen Westküste liegt darnieder. Es herrschen Gewalt und Chaos, die Clans sind gespalten. Auch wenn noch ein wenig vom alten Glanz geblieben ist, findet das eigentliche Leben in den Slums und verwahrlosten Wohnblocks von Smoketown statt. Scheinbar seit Ewigkeiten steht alles unter der Kontrolle von Logan Hartnett, dem adretten Paten der Hartnett-Fancy-Gang. Aber es liegt Ärger in der Luft. Gerüchte gehen um, dass Logans Erzfeind Gant Broderick nach fünfundzwanzig Jahren zurück in der Stadt ist, und seine Schergen entwickeln auf einmal ihren ganz eigenen
Ehrgeiz. Logans bessere Hälfte drängt ihn, alles aufzugeben und sich zurückzuziehen. Doch da kennt die Missus ihren Langen Lulatsch schlecht.
©Tropen

 

 blumenranken für mitte

 

1343_SU_Rothfuss_MusikStille.inddBisher habe ich noch kein Buch von Patrick Rothfuss  gelesen und langsam glaube ich, dass ich ganz schön was verpasst habe! Sein neuste Buch heißt Die Musik  der Stille und ist zwar nicht Teil der Königsmörder-Chronik, spielt aber wohl in der gleichen Welt.
Die Universität von Imre ist weithin bekannt für ihre Gelehrsamkeit. Die besten Köpfe zieht sie an, die Rätsel der Wissenschaft, des Handwerks und der Alchemie zu entschlüsseln. Aber tief unter dem lebendigen Treiben in ihren Hallen erstreckt sich ein Netz verlassener Räume und alter Gänge. Im Herzen dieses höhlenartigen Labyrinths lebt das
Mädchen Auri. Das »Unterding« ist ihr Zuhause. Die kalte, trügerische Rationalität der Menschen, die über ihr leben, hat sie hinter sich gelassen und sie dringt tief in das Geheimnis der Dinge ein. Eine Geschichte voll betörender Bilder und magischer Spuren, wie sie nur Patrick Rothfuss erzählen kann. »Die Musik der Stille« fügt der Welt der Königsmörder-Chronik eine ganz eigene, faszinierende Geschichte hinzu.
©Klett-Cotta
blumenranken für mitte

 

Wieder einmal eine bunte Mischung, damit es beim Lesen auch ja nicht langweilig 🙂 Hier die Links zu den Vorschauen: Klett-Cotta und Tropen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s