Aktuelle Lektüre #14

Aktuelles

haus der vergessenen bücherNachdem ich längere Zeit mit Das Haus der vergessenen Bücher von Christopher Morley nicht so recht vorankam, obwohl das Buch eigentlich wirklich schön ist, habe ich es gestern bei Lottas Lesenacht endlich beendet – juhu! Meine Stimmung passte im Moment einfach nicht so ganz zum Buch…

 
 

Zurzeit warten aber noch einige andere, wirkliche tolle Bücher auf mich!

 

Ismaels OrangenAuf Ismaels Orangen von Claire Hajaj wurde ich vor längerer Zeit schon einmal aufmerksam, jetzt wartete es in der Bibliothek auf mich, sodass ich es einfach mitnehmen musste.

Jaffa, April 1948. Der siebenjährige Salim Al-Ismaeli, Sohn eines palästinensischen Orangenzüchters, freut sich darauf, die ersten Früchte des Orangenbaums zu ernten, der zu seiner Geburt gepflanzt wurde. Doch der Krieg bricht aus und treibt die ganze Familie in die Flucht. Von nun an hat Salim nur noch einen Traum: Eines Tages zu seinem Baum zurückzukehren und im Land seiner Väter zu leben.

Zur selben Zeit wächst Judith als Tochter von Holocaust-Überlebenden in England auf – und sehnt sich danach, irgendwann ein normales und glückliches Leben führen zu dürfen. Als Salim und Judith sich im London der Sechzigerjahre begegnen und ineinander verlieben, nimmt das Schicksal seinen Lauf und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe …

©Blanvalet

 

blumenranken für mitte

 

BlumentochterAber auch auf Blumentochter von Vanessa da Mata habe ich schon länger ein Auge geworfen. Das Buch klingt nach einer wirklich schönen Geschichte und als großer Lateinamerika-Fan muss ich sowieso mal wieder mehr Bücher von dort lesen. Bisher vernachlässige ich die doch ziemlich…Gestern Nacht habe ich es bereits begonnen und ich bin bisher ganz hin und weg ♥

In einer kleinen Stadt in den brasilianischen Tropen, in einer farbenfrohen Welt voller Mango- und Avocadobäume, lebt die junge Giza mit ihren Tanten Florinda und Margarida. Hinter ihrem Haus bestellen sie einen prächtigen Garten. Die Blumen verkauft Giza überall in der Stadt, und so erfährt sie auch von Liebesgeschichten, über die sonst nur hinter vorgehaltener Hand getuschelt wid. Doch Giza fühlt sich wie eine Außenseiterin. Die junge Frau sehnt sich danach, so frei davonfliegen zu können wie die buntschillernden Papageien über ihrem Kopf. Als Florinda ihre erste große Liebe verhindert, flieht Giza in die große Stadt. Erst zwölf Jahre später kehrt sie zurück, mit ihrem Sohn, bereit sich ihrer Liebe und ihrer Vergangenheit zu stellen. Vanessa da Matas Debütroman überzeugt dank der Kraft ihrer Phantasie und der Musikalität ihrer Sprache.

©List

 

 blumenranken für mitte

 

 eisblaue see endloser himmelNachdem mir Rubinrotes Herz, Eisblaue See von Morgan Callan Rogers bereits so gut gefallen hatte, bin ich ganz gespannt auf den Nachfolger Eisblaue See, Endloser Himmel. Ich hatte nicht so recht damit gerechnet, dass es noch einen zweiten Band dazu gibt, umso mehr freue ich mich, zu lesen wie es Florine, jetzt mit Bud verheiratet, weiterhin ergeht.

&nbspp;

Im Fischerdorf The Point an der Küste von Maine wird Hochzeit gefeiert. Die 19-jährige Florine heiratet Bud, ihre große Liebe und den Menschen, der sie kennt wie kein anderer. Bevor die beiden nach einigen Umwegen zueinanderfanden, hat Bud aus nächster Nähe erlebt, wie Florine jahrelang vergeblich auf die Rückkehr ihrer verschwundenen Mutter Carlie wartete.
Schon bald nach der Heirat merkt Florine, dass das Happy End erst der Anfang ist: Ihre beiden in kurzem Abstand geborenen Kinder stellen sie vor ganz neue Herausforderungen, während Bud in einer weit entfernten Autowerkstatt arbeitet und sich plötzlich von einer Seite zeigt, die ihre junge Ehe auf eine harte Probe stellt. Und als wäre das nicht aufregend genug, erreichen Florine unheimliche, an ihre Mutter gerichtete Briefe. Wird sich das Rätsel um Carlies Verschwinden nach all den Jahren doch noch lösen?
©Mare-Verlag

 

blumenranken für mitte

 

Lottas Lesenacht ist leider schon wieder vorbei, nachdem wir aber alle so viel Spaß gehabt haben, hat Lotta spontan die Nacht zum Tag gemacht und so geht es heute weiter mit Lottas Lesetag unter dem Hashtag #lblt! Auch wenn ich heute auch ein bisschen was für meine Masterarbeit tun muss, werde ich auch sicherlich wieder zum Lesen kommen 🙂
Advertisements

2 Gedanken zu “Aktuelle Lektüre #14

  1. Hallöchen Liebes,
    ich freue mich sehr, dass du dein „Problembuch“ bei mir gestern beenden konntest. 😀 Manchmal sind solche Lesenächte schon zu etwas gut, aber die meiste Zeit ist man eh immer nur am Schreiben und Twittern. xD
    Vielen lieben Dank, dass du darauf hingewiesen hast, dass es heute noch weitergeht. 😉 Ich fand es wirklich wirklich sehr schön mit euch.
    Danke, dass ihr alle und du insbesondere natürlich, daran teilgenommen habt! 😀

    Liebst, Lotta

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Lotta,
      mir hat es auch total viel Spaß gemacht! Bin auch total happy, dass ich das Buch beendet habe. Abbrechen will man es ja dann auch nicht…. aber jetzt bin ich so froh mit „Blumentochter“ 🙂
      Ganz liebe Grüße an dich und ich bin, soweit ich Zeit hab, gerne bald wieder bei einer Lesenacht bzw. -tag dabei!

      Anna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s