Das war der Mai 2015

Am Ende des Monats
 
Der Mai stand ganz im Zeichen der Masterarbeit, dementsprechen wenig war hier auch los. Das wird sich sicherlich bald auch wieder ändern, jenachdem wann ich endlich mit der Arbeit fertig bin. Und im Sommer gibt´s natürlich auch soo viele schöne Dinge, die man auch noch alle machen möchte 😉 Mir kam es so vor, als hätte ich nur sehr wenig gelesen, trotzdem bin ich aber auf ganze 5 Bücher gekommen.
 

blumenranken für mitte
 

BlumentochterDen Anfang mache Blumentochter von Vanessa da Mata, das mir richtig gut gefallen hat! Ich war völlig verzaubert von der Geschichte und kann sie nur jedem, denen solche leicht mystisch angehauchten, exotischen Geschichten gefallen, nur weiterempfehlen. Alle anderen dürfen es natürlich auch mal probieren 😉


 
Meine Bewertung24 Sterne
 

blumenranken für mitte
 

malala meine geschichteMalala – Meine Geschichte von Malala Yousafzai und Patricia McCormick habe ich recht spontan gelesen bzw. verschlungen. Ich tue mich mit (Auto-)Biographien eher schwer, hier war das aber völlig anders. Es war eher eine Art Tagebuch und wirklich schwer beeindruckt. Das Buch lief wirklich außer Konkurrenz im Mai.

 
blumenranken für mitte
 
das büro der einsamen totenAuch einen Krimi habe ich im Mai gelesen: Das Büro der einsamen Toten vom Autorenduo Britta Bolt. In den Niederlande spielend ist der Krimi eher einer der ruhigen Art, was aber keinesfalls negativ ist. Besonders der Protagonist Pieter Posthumus hat es mir angetan – da würde ich gerne mehr von lesen.
 
Meine Bewertung23 Sterne
 
 
blumenranken für mitte
 

Jemand_wie_Du_978-3-463-4059-2.inddJemand wie Du von Xisela López hatte ich über Lovelybooks bekommen, leider ohne Leserunde. Das Buch ist an sich ganz süß, aber wirklich viel Inhalt gab es nicht… 80% bestehen aus SMS. Kann man zwischendurch mal lesen, aber kein wirkliches must read für mich.

Meine Bewertung23 Sterne
 
 
blumenranken für mitte
 

Ismaels Orangen Ismaels Orangen von Claire Hajaj wurde mir schon mehrmals empfohlen und im Mai kam ich dann auch endlich dazu, es zu lesen. Wirklich ein tolles und spannendes Buch, über die Schwierigkeiten zwischen Israel und Palästina, aber vielmehr noch darüber, wie die Menschen damit umgehen. Im Zentrum steht ein jüdisch-palästinensiches Paar, das der Leser von der Kindheit an begleitet. Kleinere Dinge haben mir nicht so gut gefallen, aber insgesamt nur weiterzuempfehlen!

Meine Bewertung24 Sterne
 
 
blumenranken für mitte
 
Ich hoffe, ihr habt heute alle einen tollen (vielleicht sogar freien?  so wie hier) Sonnentag genossen 🙂 Ich hab die Sonne direkt nutzen müssen und bin aber auch ein ganzes Stück bei Pakete an Frau Blech von Rolf Bauerdick weitergekommen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s