Monatsrückblick Dezember & November

Am Ende des Monats

Ende Dezember stehen ja gleich zwei Rückblicke an: der Monats- und der Jahresrückblick. Nachdem ich die Monatsrückblicke die letzten Monate sowieso ziemlich vernachlässigt habe, möchte ich wenigstens den November noch nachholen. Der Rest ist nun einfach etwas zu lange her. Einen Jahresrückblick mit all meinen Highlights gibt es aber natürlich auch noch.
 
blumenranken für mitte
 

elias und laiaInsgesamt haben mir alle gelesenen Bücher wirklich gut gefallen. An der Spitze stand eindeutig Elias & Laia – die Herrschaft der Masken von Sabaa Tahir. Das Buch hatte ich recht spontan mitgenommen, umso besser hat es mir dann gefallen, da es so anders war als gedacht. Ein Fantasybuch, das mir richtig gut gefallen hat und wo ich auf eine genauso gute Fortsetzung hoffe!
Weiterlesen

Advertisements

Montagsfrage am 28.12.2015

montagsfrage_banner

Was sind 2015 deine Jahreshighlights?

 

U1_978-3-8052-5069-6.inddZu meinen Jahreshighlights 2015 wollte ich sowieso noch einen safier_kindler_HK_Mattfolie.inddgesonderten Post schreiben, daher will ich jetzt eigentlich noch nicht zu viel verraten. Welt in Flammen von Benjamin Monferat wird auf jeden Fall dabei sein, aber auch David Safiers 28 Tage lang war eines meiner Highlights in diesem Jahr!

Fazit Weltenbummler-Challenge 2015

weltenbummler-challenge_2015 (1)

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu und irgendwo muss ich wohl mal mit den Rückblicken anfangen. 2015 habe ich das erste Mal an der Weltenbummler-Challenge teilgenommen, die mir wirklich viel Spaß gemacht hat! Ich habe allerdings nicht gezielt Bücher gelesen, nur um Punkte für ein bestimmtes Land zu bekommen. Trotzdem habe ich mir irgendwie immer gefreut, wenn mal ein Buch aus einem eher ungewöhnlichem Land dabei war.

Interessant ist jetzt auch, am Ende des Jahres die Liste ein wenig auszuwerten. Weiterlesen

Montagsfrage am 21.12.2015

montagsfrage_banner
Nun ist es schon mehr als 3 Monate her, dass ich das letzte Mal eine Montagsfrage beantwortet habe und heute ist auch gar nicht mehr Montag, aber trotzdem möchte ich die Frage noch beantworten.

Wirst du 2016 an Challenges teilnehmen?

2015 habe ich ja nur an der Around the world-Challenge teilgenommen, die mir  echt gut gefallen hat! Bisher ist mir noch keine andere Challenge über den Weg gelaufen, auf die ich so richtig Lust hatte. Ich mag es nicht so, mich auf einen bestimmten Verlag zu versteifen und dann „zwanghaft“ Bücher von diesem zu lesen. Daher fallen Verlags-Challenges schonmal raus für mich, Taschenbücher lese ich mittlerweile auch nicht mehr soo gerne… aber vielleicht finde ich ja noch eine andere, auf die ich spontan Lust habe. An der Around the world-Challenge werde ich aber sicherlich wieder teilnehmen und in ein paar Tagen wollte ich auch mal einen kleinen Post mit einem Fazit dazu schreiben 🙂

Nachtrag: bei Goodreads gibt es ja auch immer eine Lese-Challenge, bei der man sich als Ziel eine bestimmte Anzahl an gelesener Bücher in einem Jahr setzt. So ein Ziel werde ich mir sicherlich auch wieder setzen!

Rezension: Totenfrau von Bernhard Aichner

Rezension

TotenfrauTotenfrau von Bernhard Aichner gehört zu den Büchern, die gefühlt schon ewig auf meiner mentalen „Muss ich unbedingt mal lesen“- Liste stehen. Das Problem bei solchen Büchern ist nicht nur, dass es meist ewig dauert bis ich sie dann lese, sondern auch dass meine Erwartungen an so ein Buch immer weiter steigen. Meistens ist dies ein wenig problematisch 😉 Mittlerweile gibt es auch schon einen 2. Band und auch einen 3. wird es noch geben, die Geschichte wird also fortgesetzt.
 
Der Infotext ist recht kurz gehalten, was ich aber als ziemlich gut empfand. So beschränkten sich meine Erwartungen eher auf „das wird bestimmt ein super-spannendes Buch!“ als auf eine konkrete Handlung.
  Weiterlesen