Gemeinsam Lesen #18

Gemeinsam lesen

Eine Aktion von Schlunzenbücher

 

mörderischer freitagder unrechte wanderer1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Und wieder lese ich zwei Bücher parallel: Mörderischer Freitag von  Nicci French (S. 127) und Der unrechte Wanderer von Michael M. Thurner (S. 211).
 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Während sie hinausblickte auf die Hinterhöfe, die Schrebergärten, die Schrottplätze und die Berge von Autoreifen, kam sie sich plötzlich vor wie in einer fremden Stadt – als würde sie dort nicht hingehören. (Mörderischer Freitag, S. 127)

Ich mache nur deshalb ein Geheimnis aus meiner Herkunft, weil sie einen gewissen Menschenschlag wütend oder eifersüchtig macht. (Der unrechte Wanderer, S. 211)
 
 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Beide Bücher gefallen mir bisher ziemlich gut. Mörderischer Freitag hat recht spannend begonnen, nun bin ich mal gespannt, wie es weitergeht, so ganz weiß ich noch nicht, worauf es hinauslaufen wird.

Der unrechte Wanderer ist teilweise echt heftig, da hab ich wohl mal (versehentlich) zu Dark Fantasy gegriffen, aber die Story ist interessant und noch halt ich´s aus.

 

4.Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?

Da musste ich jetzt kurz mal bei Goodreads nachschauen, was ich denn genau vor einem Jahr gelesen habe. Es handelt sich um Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin, dazu habe ich auch eine Rezension verfasst. Das Buch habe ich noch in sehr guter Erinnerung und weiß auch noch viele Details, definitiv ein gutes Zeichen!

Advertisements