Das war der Juni 2015

Am Ende des Monats

Dafür, dass ich das im Juni gefühlt gar nicht zum Lesen (geschweige denn Bloggen) gekommen bin, bin ich doch ganz zufrieden, dass ich ganze 5 Bücher gelesen habe 🙂
 
blumenranken für mitte
 
eisblaue see endloser himmelEisblaue See, endloser Himmel von Margan Callen Rogers ist der Nachfolger von Rubinrotes Herz, eisblaue See, das ich Anfang des Jahres bereits gelesen hatte. Auch Eisblaue See, endloser Himmel hat mir wieder gefallen, wenn auch ein kleines bisschen weniger. Atmosphärisch toll beschrieben war ich wieder direkt in dem kleinen Städtchen am Meer, aber dann schleppte sich die Story teilweise doch ein wenig dahin. So ganz konnte ich die Protagonistin Florine und den Umgang mit ihren Eheproblemen auch nicht immer verstehen. Trotzdem hats mir ganz gut gefallen

Weiterlesen

Advertisements

Aktuelle Lektüre #14

Aktuelles

haus der vergessenen bücherNachdem ich längere Zeit mit Das Haus der vergessenen Bücher von Christopher Morley nicht so recht vorankam, obwohl das Buch eigentlich wirklich schön ist, habe ich es gestern bei Lottas Lesenacht endlich beendet – juhu! Meine Stimmung passte im Moment einfach nicht so ganz zum Buch…

 
 

Zurzeit warten aber noch einige andere, wirkliche tolle Bücher auf mich!
Weiterlesen

Das war der Februar 2015

Am Ende des Monats

Dieser Monat war ein richtig guter Lesemonat! Ich staune selbst ein wenig, dass ich doch tatsächlich ganze 8 Bücher gelesen habe.

blumenranken für mitte

 

safier_kindler_HK_Mattfolie.inddMein absoluter Favorit war 28 Tage lang von David Safier. Zuerst war ich doch ein wenig skeptisch, da ich den Autor bisher doch eher mit humorvollen Büchern verband. Mit 28 Tage lang hat er ein unglaublich berührendes (ich hatte selten bei einem Buch so oft Gänsehaut) Buch über das Warschauer Ghetto und den Aufstand gegen die SS geschrieben. Die Geschichte ist einerseits so traurig, aber gleichzeitig voller Mut und dabei packend geschrieben – ich konnte es kaum aus der Hand legen. Da kann ich gar nicht anders als dem Buch 5 Sterne geben! Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #3

Gemeinsam lesen

 

Eine Aktion, die ursprünglic von Asaviel-Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde und jetzt von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird.

 

rubinrotes herz eisblaue see1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe heute erst mit Rubinrotes Herz, eisblaue See von Morgan Callan Rogers angefangen und bin auf Seite 39.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Sam Warner warf mir vom Boot ein Tau zu, und ich schlag es um einen Poller.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich bin ja noch sehr weit am Anfang, daher ist es schwierig, jetzt schon viel zu dem Buch zu sagen. Bisher gefällt es mir aber recht gut, ich mag den Schreibstil und die Atmosphäre, ich habe fast das Gefühl, selbst die Meeresluft beim Lesen riechen zu können. 

4. Das 100. mal „gemeinsam Lesen“! Lasst es Revue passieren und erzählt uns seit wann ihr dabei seid, was ihr an gemeinsam Lesen so mögt, oder habt ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Gibt es etwas, was ihr vermisst, was ihr gerne anders hättet? Oder etwas was ihr besonders schätzt, was diese Aktion für euch einfach wirklich einzigartig und perfekt macht?
Ich bin ja heute erst zum dritten Mal dabei, aber ich mag die Aktion schon nicht mehr missen. Am Anfang wunderte ich mich noch ein wenig, wenn in meinem Bloglovin Feed überall „Gemeinsam Lesen“-Posts auftauchten 😀 Jetzt freue ich mich sehr durch die Aktion immer wieder auf neue Bücher und auch mir unbekannte Blogs aufmerksam zu werden.
Zudem gefällt es mir auch selber beim Lesen kurz mal innezuhalten und sich bereits ein paar Gedanken zu dem aktuellen Buch zu machen. Besonders wenn man dann später vergleichen kann, wie die Meinung zwischendurch und dann später am Ende ausfällt.